Schlagwort-Archive: Termin

Informationsabend in Barmen

Auch in Barmen halten wir einen Informationsabend ab. Genau wie in Elberfeld können Sie sich hier darüber informieren, warum NEIN die richtige Wahl zur Seilbahnfrage ist.

Donnerstag, 09. Mai 2019
19:00 Uhr
Veranstaltungssaal
Mühlenweg 41
42275 Wuppertal Barmen

Eintritt frei

Auch wenn Barmen weit weg scheint, so hätte die Seilbahn auch hier Auswirkungen. Wie ist der Zusammenhang zwischen Seilbahn und Energiekosten der WSW? Welche Risiken bestehen für den ÖPNV in ganz Wuppertal? Und warum würden durch die Seilbahn Straßen- und Treppensanierungen im gesamten Wuppertal ausgebremst? Wir geben an diesem Abend Antworten auf diese und weitere Fragen.

Infostand in vier Stadtteilen

Neben Informationsveranstaltungen sind wir in den nächsten Tagen mit unserem Infostand unterwegs. Wir Informieren, warum Nein die bessere Wahl zur Seilbahn ist. Wo werden Buslinien ausgedünnt? Wie ist der Zusammenhang zwischen Seilbahn und Energiekosten der WSW? Diese und weitere Fragen beantworten wir an unserem Infostand. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich.

Sie finden uns an den folgenden Standorten:

Samstag: 20. April, 10 bis 14 Uhr
Wuppertal Ronsdorf
Lüttringhauser Straße 16-19

Samstag: 27. April, 10 bis 14 Uhr
Wuppertal Vohwinkel
Bahnstraße, Vor dem Lienhardplatz

Dienstag: 30. April, 10 bis 14 Uhr
Wuppertal Barmen
Johannis-Rau-Platz, gegenüber der Parfümerie

Samstag: 04. Mai, 10 bis 14 Uhr
Wuppertal Elberfeld
Alte Freiheit, gegenüber City Arkaden

Informationsabend in Elberfeld

Die Bürgerbefragung zur Seilbahn steht bevor. Anfang Mai werden die Wahlzettel zur Seilbahn an jeden Wuppertaler ab 16 Jahren verschickt. Seilbahnfreies Wuppertal sagt: Nein ist die bessere Wahl! Aber warum eigentlich? Wir geben Ihnen die Möglichkeit, sich persönlich zu informieren. Wir laden zum ersten Informationsabend ein.

Montag, 29. April 2019
19:00 Uhr
Alte Feuerwache
Gathe 6

42107 Wuppertal-Elberfeld
Eintritt frei

Erfahren Sie an diesem Abend…

  • welche negativen Auswirkungen die Seilbahn auf den Wuppertaler ÖPNV hätte
  • warum die Realisierbarkeit der Seilbahnaus rechtlicher Sicht unwahrscheinlich ist.
  • wie sich die Seilbahn negativ auf die Wuppertaler Wasser- Strom- und Gaspreise auswirken wird
  • Warum NEIN zur Seilbahn die bessere Wahl ist

Jahreshauptversammlung mit Bürgerfragestunde

Unsere Jahreshauptversammlung wird in diesem Jahr zusammen mit einer Bürgerfragestunde stattfinden. Wir werden dieses Jahr nicht mit vorbereiteten Vorträgen informieren, sondern auf die Fragen der Bürgerinnen und Bürger eingehen.

Zu dieser Veranstaltung sind ausdrücklich nicht nur Vereinsmitglieder willkommen.

Donnerstag, 15. März 2018 ab 19:00 Uhr
im Tagungsraum des Technologiezentrums W-TEC
Lise-Meitner-Straße 1-13, 42119 Wuppertal
(gegenüber DELPHI)

Trassenbegehung am 18. November 2017

„Man sieht nur, was man weiß“
(Johann Wolfgang von Goethe)

Die Initiative „Seilbahnfreies Wuppertal“ lädt Sie herzlich ein zu einer Begehung der Seilbahntrasse am Samstag, 18.11.2017. Los geht`s um 10 Uhr am Parkplatz vom Schulzentrum Süd, Ecke Lavater-/ Jung-Stilling-Weg.

Wir sind der Meinung, dass man sich nur ein wirkliches Bild machen kann, wenn man die Situation vor Ort erlebt und auch mit Betroffenen gesprochen hat.

Treffpunkt der Trassenbegehung: Parkplatz Jung-Stilling-Weg / Lavaterweg in unmittelbarer Nähe zum Schulzentrum Süd (Bild: openstreetmaps.org)

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind notwendig. Es geht durch Wiesen und Wälder. Die gesamte Begehung dauert ca. drei Stunden. Wer möchte, kann jederzeit früher „aussteigen“.
Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmer!
Jochem und Carmen Schnur

14. November 2017 – Zwischenbilanz in Cronenberg

Wir laden herzlich zur einer Informationsveranstaltung in Cronenberg ein. Am 14. November ziehen wir eine Zwischenbilanz. Es geht um die Folgen des möglichen Seilbahnprojektes für Cronenberg (Buskürzungen) und für Wuppertal (Kosten). Nach Grußworten von Michael-G. von Wenczowsky werden wir in Vorträgen über dieses Thema informieren.

Die Veranstaltung ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln über die Bushaltestellen Cronenberg Rathaus / Amboßstraße zu erreichen. Der Eintritt ist frei.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend.

Talk in den Arkaden Spezial

Bereits zum zweiten mal geht es beim Talk in den Arkaden um das Thema Seilbahn. Anlass der öffentlichen Diskussion ist die Entscheidung über das Seilbahnprojekt im Rat der Stadt Wuppertal, die für den 15. Mai geplant ist. Der Moderator Markus Kiesel hat neben „Seilbahnfreies Wuppertal“ unter anderem Befürworter des Projekts und Mitarbeiter der Wuppertaler Stadtwerke eingeladen. Darüber hinaus werden die Fraktionen im Rat der Stadt Wuppertal vertreten sein. Auch das Publikum wird die Möglichkeit bekommen, sich zu beteiligen. Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und freuen uns auf eine spannende Diskussion.

Termin:

Donnerstag, den 04. Mai 2017

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

City Arkaden Wuppertal

Erdgeschoss 1, gegenüber der Buchhandlung

Jahreshauptversammlung 2017

Nach einem ereignisreichen Jahr wird jetzt im März die Jahreshaupversammlung des Vereins Seilbahnfreies Wupertal e.V. stattfinden. Neben organisatorischen Themen werden unsere Mitglieder über den aktuellen Stand bezüglich des Projektes und über die einzelnen Tätigkeiten des Vereins informiert.

Wenn Sie sich für unseren  Verein und unsere Tätigkeiten interessieren, sind Sie herzlich zur Versammlung eingeladen.

Termin:
Montag, 20.03.2017

19:00 Uhr
Technologiezentrum Wuppertal / W-TEC / gegenüber Delphi
Liese-Meitner-Straße 1-13, 42119 Wuppertal 

Logo_Groß

Quartiers-Palaver

Mit dem „Quartiers-Palaver“ lädt Jörg Heynkes zu einer Gesprächsrunde ein. Unter dem Motto „Zukunft im Viertel“ werden Themen rund um die Südstadt besprochen.

Wir möchten daher alle Südtstädter Bürger und Unterstützer unseres Vereins bitten, die Gelegenheit zu nutzen und Bedenken und Sorgen zum Thema Seilbahn bei dieser Gelegenhit anzubringen.

Jörg Heynkes ist unabhängiger Direktkandidat für die Landtagswahl am 14. Mai.

Termin:
Dienstag, 14. Februar 2017
19:00 Uhr
Tagungsraum 3.1
Technologiezentrum Wuppertal / W-TEC
Liese-Meitner-Straße 5-9 (Haus 2)

Talk in den Arkaden

Unsere Initiative ist zum „Talk in den Arkaden“ eingeladen. Das Thema: „Wenn wir erklimmen . . . Seilbahnstadt Wuppertal?“

Der Gastgeber und Moderator Marcus Kiesel wird mit Befürwortern und Gegnern der Seilbahnidee diskutieren. Darüber hinaus wird unter anderem Panagiotis Paschalis, Beigeordneter für Bürgerbeteiligung, Beteiligungsmanagement und E-Government in Wuppertal, an der Diskussion teilnehmen.

Die Zuschauer werden Gelegenheit bekommen, sich zu äußern und Fragen zu stellen.

Freitag, den 07.10.2016

18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

City Arkaden Wuppertal

Erdgeschoss 1, gegenüber der Buchhandlung

Wir freuen uns auf eine sachliche und spannende Diskussion.